Wilkommen zurück

Nach dieser Zeit freuen wir uns, unsere Einrichtungen wieder zu öffnen und heißen Sie herzlich willkommen, um Ihnen einen sicheren Urlaub in allen unseren Einrichtungen in Trentino Südtirol zu bieten.

Wir wollen Ihnen einen ruhigen Urlaub bieten, in einer Umgebung, in der Sie sich sicher fühlen. Wir haben alle Verfahren zur Gewährleistung der Hygiene und der Abstände implementiert. Alle Mitarbeiter wurden geschult und eingebunden.

Unsere Berge mit kilometerlangen Wäldern und Pfaden laden zu Spaziergängen, Picknicks, Wanderungen, Radtouren und zum Klettern ein.

Urlaub in Sicherheit in den Dolomiten

Entdecken Sie unten, wie sich die Dienstleistungen in diesem Sommer ändern
in den Appartements, Appartementhäusern, Hotels und Garnì B&B der Gruppe.

Der Green Pass ist nur für diejenigen erforderlich, die aus dem Ausland kommen oder wenn die Unterkunft in einer orange oder roten Zone liegt.

Wir empfehlen Ihnen, uns Ihre Dokumente im Voraus zu schicken, um den Check-in zu beschleunigen. Wenn möglich, bitten wir Sie, nur eine Person hereinzulassen, um die Registrierung abzuschliessen.

Alle Dinge, die mit den Gästen in Berührung kommen (Stifte, POS-Terminals, Keycards…) werden sofort desinfiziert.

Wir akzeptieren den Urlaubsbonus, wenn Sie es verwenden möchten, sollte bei der Ankunft mitgeteilt werden, um die Rechnung richtig vorzubereiten.

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Elemente mit größerem Kontakt (Griffe, Aufzugsknöpfe, etc.), die mehrmals täglich desinfiziert werden.

Im Beherbergungsbetrieb stehen den Gästen zahlreiche Säulen mit Desinfektionsgel zur Verfügung.

Wir haben alles Unnötige entfernt, aber alle nützlichen Informationen sind über den QR-Code verfügbar.

Wenn Sie einen Stift, einen Notizblock oder Broschüren benötigen, fragen Sie uns und wir bringen sie Ihnen gerne.

Die Fernbedienung befindet sich in einer Tasche und wird bei jedem Zimmerwechsel desinfiziert.

Die Ersatzwäsche wird in Plastikbeuteln aufbewahrt.

Wenn Sie in einem Hotel übernachten, wird das Zimmer täglich gereinigt. Sie können uns mitteilen, wenn Sie es bevorzugen, dass wir Ihr Zimmer während Ihres Aufenthaltes nicht betreten.

 

Zurzeit bleibt die Verpflichtung, eine Maske zu tragen und die Abstandsregeln zu beachten.

In Südtirol ist die Verwendung des Mund-Nasen-Schutzes erforderlich. Bei Friseuren und Kosmetikerinnen ist die Verwendung von FFP2-Masken vorgeschrieben (Regelung gültig bis 31/07/2021).

Alle Hotelmitarbeiter wurden in die neuen Verfahren zur Gewährleistung der Sicherheit angewiesen. Dazu gehören die Hygienemaßnahmen, die Entfernung und die Maßnahmen im Falle von Symptomen. 

Alle Mitarbeiter lassen vor Beginn jeder Arbeitsschicht ihre Körpertemperatur messen. In Südtirol trägt das Personal während seiner Arbeitsschicht einen Mund-Nasen-Schutz.

Der Green Pass ist im ganzen Land gültig und wird bei der Einreise nach Italien benötigt. Sie wird nach der Impfung, bei Genesung von Covid und bei negativem Schnelltupfer ausgestellt (in diesem Fall nur 48 Stunden gültig).

Es wird verwendet, um aus dem Ausland nach Italien einzureisen und in einer orangen oder roten Region zu reisen.

Der Corona Pass ist nur in Südtirol gültig. Sie wird gegen einen selbst durchgeführten Nasenabstrich (Video) ausgegeben, der nach Terminvereinbarung vor Ort durchgeführt werden kann (Link). Dieses Zertifikat ist für 72 Stunden ab 24:00 Uhr am Tag der Ausführung gültig.

Green Pass und Corona Pass werden für den Zugang zum Sitzen an den Innentischen in Bars und Restaurants für mehr als 4 Personen verwendet (gesetzliche Bestimmung derzeit gültig bis 31/07/2021). Für den Zugang zum Schwimmbad, Fitnessraum und Spa innerhalb des Hotels ist es nicht mehr notwendig, ein Zertifikat vorzulegen.

 

Die Restaurants sind gemäß der geltenden Gesetzgebung über die Anzahl der Sitzplätze und die Organisation des Buffets geöffnet. Die Maske muss jedes Mal getragen werden, wenn Sie den Tisch verlassen.

Die Tische sind so angelegt, dass die Abstände eingehalten werden. Es dürfen nur Personen aus dem gleichen Haushalt (oder aus dem gleichen Zimmer/Appartement) an einem Tisch sitzen.

Wenn Sie sich nicht bereits für einen Aufenthalt mit Halbpension entschieden haben, empfehlen wir Ihnen im Voraus zu buchen, oder den bequemen Mitnahmeservice zu wählen.

In Südtirol ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben.

Im Pool wird der Zugang eingeschränkt, um Abstand zu halten. Das Tragen einer Badekappe ist obligatorisch, Sie werden gebeten, vor dem Betreten mit Seife zu duschen, die Betten nicht zu verschieben und Ihre persönlichen Gegenstände in eine Tasche zu stecken.

Der Chlorgehalt wird gemäß den ministeriellen Vorgaben periodisch überprüft.

In Südtirol benötigen Sie einen CoronaPass, um in die Hallenbäder zu gelangen, es sei denn, sie befinden sich im Hotel, in dem Sie untergebracht sind.

Der Zugang ist nur  auf Reservierung und nur für Personen, die zum selben Haushalt gehören, erlaubt.

In Südtirol benötigen Sie einen Corona-Pass, der nur für den Zutritt zu Wellnessbereichen gilt, die sich nicht im Hotel befinden.

Die Hygienisierung wird zwischen den Anwendungen durchgeführt.

Der Zutritt ist nur auf Voranmeldung und für eine Person oder mehrere Personen, die zum selben Haushalt gehören, gestattet. Es wird eine Desinfektionsflüssigkeit bereitgestellt, um jedes Gerät vor der Verwendung zu desinfiziere
In Südtirol benötigen Sie einen gültigen Corona Pass, es sei denn, das Fitnesscenter befindet sich im Hotel, in dem Sie untergebracht sind.

Die Spielhalle  bleiben teilweise geschlossen. Die Nutzung von Tischtennis und Tischfußball wird mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen erlaubt sein.

Um die Einhaltung der Sicherheitsstandards zu gewährleisten, müssen Sie eines Desinfektionsmittels hinzufügen.

Im Falle einer Stornierung durch COVID wird ein Voucher zur Nutzung innerhalb der nächsten 12 Monate ausgestellt. Bei einer Stornierung nach den Bedingungen des Ohne Gedanken-Tarifs wird kein Gutschein ausgestellt.

Nicht alle Strukturen unserer Residence- und Hotelkette verfügen über die oben genannten Dienstleistungen. Es gelten die Angaben auf der Website der jeweiligen Immobilie.
Wenn Sie in einem unserer Hotels in Gröden gebucht haben oder buchen möchten, weisen wir Sie darauf hin, dass die Regeln leicht abweichen (aber wir haben dies immer mit den Gesetzen Südtirols angegeben).

Sicherer Urlaub

Masken und Desinfektionsgel gehören mittlerweile zu unserem Leben, mit ein paar Tricks bieten wir Ihnen einen sicheren Urlaub in den Dolomiten.

Sicheres Check-in

  1. Senden Sie uns die Dokumente vor der Ankunft und die Daten aller Insassen.
  2. Nur Sie kommen zum Check-in: füllen Sie die Anmeldepraktiken aus und holen Sie Ihren Zimmer-/Wohnungsschlüssel ab.
  3. Es ist obligatorisch zu melden, wenn Sie Grippe-ähnliche Symptome zu irgendeinem Zeitpunkt während Ihres Aufenthalts haben.
  4. Es ist nicht ratsam, die Unterkunft mit Personen ausserhalb des eigenen Haushalts zu teilen.

COVID-Vorschriften

  1. Im Inneren der Struktur ist erforderlich, um einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und es gibt Stationen mit Desinfektionsgel. Alle Mitarbeiter arbeiten mit einer Maske.
  2.  Wir bitten Sie, soziale Distanzierung zu wahren, Händeschütteln und Umarmungen zu vermeiden und die Beschilderung auf dem Boden sowie die Position von Tischen, Liegen usw. zu respektieren.
  3. Um Zugang zu einigen Einrichtungen zu erhalten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Temperatur zu messen, um Ihnen und anderen Gästen mehr Sicherheit zu bieten.

Reinigung und Desinfizierung 

  1. Wir desinfizieren die Zimmer mit speziellen Produkten auf Alkohol-, Chloroder Wasserstoffperoxid-Basis, indem wir Tücher in jedem Zimmer wechseln und sie gemäß den Vorgaben der WHO hygienisieren, wir verlassen uns auf zertifizierte Wäschereien für die Wäschewaschen.
  2. Häufige Reinigung von Räumen mit erhöhtem Durchgang ist vorgesehen. Mit besonderem Augenmerk auf Knöpfe und Griffe.
 
Nach oben